Achtsamkeit

Was ist nun jene Achtsamkeit, um die in den letzten Jahren so etwas wie ein Hype entsteht, die zum einem Trend der “Wellness-Industrie” wird … quasi als Gegenstück zum Burn-Out?

Achtsamkeit ist jener essentielle Zustand, in dem ich immerwährend danach trachte, dass es MIR gut geht. In diesem Zustand komme ich auf die Welt, in diesen Zustand möchte ich immer wieder zurückkehren.

Ich tue – unbewusst oder bewusst – alles dafür, dass es mir gut geht und zwar ganzheitlich … körperlich, seelisch und geistig.

Das ist die Basis dafür, dass es in meinem Umfeld auch allen anderen Menschen gut gehen kann und ich die mir gestellten Aufgaben bestmöglich erledige, mit den mir innewohnenden Möglichkeiten und Talenten.

 

Achtsamkeit ist ein Werkzeug auf dem Weg in die Meditation.

 

Ein Berufsbild – Trainer für Achtsamkeit